Kopfbild

SPD-Antrag erfolgreich: Zusätzliche Reinigung von Sanitäranlagen an Ganztagsgrundschulen

Haushalt

 

 

 

 

 

 

 

Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat im Zuge der Haushaltsberatungen einen Antrag gestellt, dass Schultoiletten neben der Reinigung nach Schulschluss zusätzlich einmal während der Schulzeit gereinigt werden sollen.

Damit nimmt sie den Wunsch der Schülerinnen und Schüler an Ganztagsgrundschulen auf. Die Verwaltung hat zugesagt, dieser Forderung nachzukommen und eine zweite Reinigung am Tag in diesen Schulen umzusetzen.

„Aufgrund der stärkeren Beanspruchung der Sanitäranlagen in einer Ganztagsschule sollten die Reinigungsintervalle gerade in den Grundschulen erhöht werden. Bislang wird einmal täglich nach Schulschluss gereinigt. Durch eine häufigere Nutzung der Toiletten an Ganztagsschulen halten wir eine zweite Reinigung während des Schulbetriebs für angemessen“, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Gemeinderatsfraktion Lena Kamrad.

Durch die längere tägliche Schulzeit ergeben sich neue Anforderungen für das Schulgebäude, gerade bei der Nutzung der Sanitäranlagen wird das sichtbar. Eine zusätzliche Reinigung der Schultoiletten während der Schulzeit ist deshalb nötig.

 
 

Counter

Besucher:314493
Heute:8
Online:1